LebensAura Lebensberatung offline

ReinigungsRitual

Reinigungsritual

Reinigung - Ritual - Räucherung - Reinigungsritual - Clearing

Reinigung für die Wohnung und für Personen (Clearing) - Räucherung.


Was bedeutet Clearing?

Energetisch kann das Clearing welches aus dem englischen Wort abgleitet wird von klären, reinigen, zur Harmonisierung des Energieflusses beitragen. Auch im psychologischen Bereich gibt es das Clearing, welches zur Auflösung von unerwünschten Denk- und Handlungsmustern und der Bewusstwerdung des Lebensziels genutzt wird. Im esoterischen Bereich bezieht sich das Clearing auf die Beseitigung von Fremdenergien in der Aura.


  • Räucherung- Großes Reinigungs-Ritual (wenn es Dir seelisch sehr schlecht geht)
  • Zutaten: 1 x Räucherkohle, 3 weiße Kerzen, weißer Salbei (Weißer Salbei ist ein heiliges Kraut der Indianer mit einer starken Reinigungswirkung) oder Fertigmischungen - für Schutz Meersalz, Foto von der Hauptperson (HP) die geschützt und gereinigt werden soll!!!
  • Reinigungs-Ritual:
  • Du suchst den Mittelpunkt der Wohnung und stellst dort die drei Kerzen auf. Wenn eine Person gereinigt werden soll, ist es wichtig, dabei ein Foto von ihr aufzustellen. Das Alter des Fotos spielt dabei keine Rolle. 
  • Anschließend machst Du von allen Schränken die Türen und Schubladen auf. Wichtig ist, dass keine vergessen wird - die Fenster bleiben erst einmal geschlossen. Anschließend zündest Du die Kerzen an und bittest die Engel, dass sie Deine Wohnung schützen und reinigen sollen oder auch eine bestimmte Person. Formuliere diesen Wunsch um Hilfe mit Deinen eigenen Worten, Du wirst die Energie spüren!
  • Bitte nicht erschrecken, wenn Du ein Kribbeln oder Hitze verspürst!
  • Wenn Du damit fertig bist, zündest Du Dein Räucherwerk an und gehst damit durch die komplette Wohnung. Jedes Zimmer gut ausräuchern! Solltest Du Keller und Dachboden haben, dann bitte auch dort, das ist ganz wichtig! Wenn Du jedes Zimmer ausgeräuchert hast, gehst Du zurück zu den Kerzen und lässt sie ausbrennen.
  • Sollte es bei Deiner bitte um eine Person gehen, halte bitte das Foto in den Rauch und bitte HP (Hauptperson) HÖHERES SELBST um Erlaubnis, dass (HP) beschützt wird.
  • Wichtig: Die Kerzen ausbrennen lassen, nicht auspusten! Wenn du damit fertig bist, dann bedankst Du Dich und kannst die Schranktüren und Schubladen wieder schließen. Jetzt machst Du alle Türen und Fenster auf, damit die negativen Energien abziehen können. Anschließend nimmst Du Meersalz und streust es außen an alle Fensterbänke und Türeingänge (Haustür) - alles, was sich nach draußen öffnet- so können keine negativen Energien mehr rein kommen!
  • Dieses große Reinigungs-Ritual (Clearing) reicht für ca. sechs Monate! 
  • Noch ein kleiner Tip: Im Meersalz baden vertreibt die inneren negativen Energien! 2 x die Woche reicht!

  • Räucherung- Kleines Reinigungs-Ritual (Schutz- Ritual für zwischendurch, zur Beseitigung negativer Energien)
  • Zutaten: 1x Räucherkohle, Kampfer, Drachenblut
  • Reinigungs-Ritual:
  • Nimm die Räucherkohle, leg etwas Kampfer drauf und darauf etwas Drachenblut. Nun zündest Du es von unten an und bittest die Engel um Schutz und Reinigung. Dieses Reinigungsritual (Clearing) ist gut geeignet für zwischendurch, um negative Energien, die z.B. durch Besucher mitgebracht werden, zu vertreiben.

Räucherung nach Wahl (Räucherkohle mit Räuchermischung):

Ritual

  • -Liebesräucherung/Liebesritual
  • -Entspannungsräucherung/Entspannungsritual
  • -Harmoniesierungsräucherung/Harmoniesierungsritual
  • -Erfolgsräucherung/Erfolgsritual
  • -Räucherung/Ritual der Liebe
  • -Schutzräucherung/Schutzritual
  • -Reinigungsräucherung/Reinigungsritual

Reinigungsritual

 
  • EngelRäucherung, Engelritual, Räucherungsritual (Räucherkohle & Räuchermischung): 
  • Die Engelräucherung bzw. das Engelritual empfehle ich besonders zur Abrundung eines geschriebenen Engelbriefs. Selbstverständlich ist diese Räucherung auch einzeln verwendbar.